Archiv für September, 2009

Rund in Wuppertal

Sonntag 27. September 2009 von kati schulz

Beim Rundstreckenrennen des RV Endspurt Wuppertal traten gestern Dana und Vivien an. Vivien konnte dabei nach einer tollen Aufholjagd, trotz nachteiliger Übersetzung und als Jüngste im Feld, den zweiten Platz erringen. Dana war nach einer längeren Erkältung immer noch angeschlagen und wurde achte.

Kategorie: Rennberichte | Keine Kommentare »

BDR-Sichtung Bahn in Öschelbronn

Samstag 26. September 2009 von kati schulz

Heute nahmen die Mädchen ein weiteres Mal an den Sichtungsrennen des BDR auf der Bahn teil, diesmal im baden-württembergischen Öschelbronn. Dabei fuhren sie zusammen mit den U19-Mädels, und die Ergebnisse, die bereits zur Sichtungsrunde 2010 gehören, können sich sehen lassen:

Das Punktefahren wurde außergewöhnlich schnell gefahren, dennoch ergatterte Christina den achten und Ariane den neunten Platz. Simona Janke vom RV Endspurt Wuppertal konnte einen Rundengewinn herausfahren und wurde dritte. Jessika musste leider mit Magenkrämpfen aussteigen.

Bei der zuvor ausgetragenen Einerverfolgung gab es für die NRW-Fahrerinnen folgende Plätze:  Christina wurde achte, Ariane neunte, Jessika zehnte und Simona Janke elfte.

Kategorie: Rennberichte | Keine Kommentare »

Rundstrecke in Betzdorf

Sonntag 20. September 2009 von kati schulz


Ariane und Vivien standen heute bereits wieder am Start, und zwar beim Rundstreckenrennen in Betzdorf im Westerwald. Auf der hügeligen Strecke mit einer steilen Abfahrt setzte sich die spätere Siegerin Madeleine Ortmüller von der RSG Buchenau in der letzten Runde entscheidend ab. Ariane folgte mit Lokalmatadorin Nele Schäfer und schlug ihre Konkurrentin im Bergsprint um den zweiten Platz. Vivien wurde vierte.

Hier geht es zu den Fotos …

Kategorie: Rennberichte | Keine Kommentare »

Bundesligarennen in Berlin

Sonntag 20. September 2009 von kati schulz


Ganze 76 km fuhren die Mädels beim Bundesligarennen am 19.09. in Berlin, bei dem sie wieder einmal zusammen mit den „großen“ Frauen antraten. Als Mitglieder der jüngsten Altersklasse lieferten Jessika, Ariane und Vivien eine beachtliche Leistung ab: Jessika hielt sich bis zum Schluss im Feld, während Ariane erst in der sechsten und Vivien in der dritten Runde herausfielen. Hut ab!

Kategorie: Rennberichte | Keine Kommentare »

Teamverfolgung

Freitag 18. September 2009 von mani wollner


Zu verfolgen gab es jedoch nicht viel – drei ungefähr gleich starke Mädels in dem Alter müssen sich erst einmal finden. Und so kam es, dass Ariane, Christina und Jessika sich am Mittwoch Abend in dieser technisch anspruchsvollen Disziplin nur selber hätten schlagen können.

Dennoch bot das Trainingsrennen des Vereins Cölner Straßenfahrer im Kölner Albert-Richter-Stadion die Möglichkeit, Start, Windschattenfahren, Wechsel und Zieleinlauf einmal vor Publikum zu testen. Es sah schon richtig gut aus, und beim Finale der Juniorinnen-Bundesliga am ersten Oktoberwochenende in Berlin gilt es dann, in der neuen Disziplin unter Rennbedingungen zu bestehen.

Im Anschluss gab es noch ein Ausscheidungsfahren und die Einzelverfolgung, das Omnium konnte Ariane für sich entscheiden.

Hier geht es zu den Bildern …

Kategorie: Fotogalerien, Rennberichte | 1 Kommentar »