Rebecca Theisen

Stilles Wasser

Rebecca Theisen, Team SRM & Posion

Geboren: 30.03.1993
Verein: SG. Radschläger Düsseldorf 1970 e.V.
Sportliche Stärken: Zeitfahren und Verfolgung
Sportliche Schwächen: Sprint und Tempowechsel
Wohnort: Kaarst Schule: Lessing-Gymnasium in Düsseldorf, 11. Klasse
Hobbies:  Radsport, mein Hund Pitu, DVD-Abende mit Freundinnen

Wow. Anders kann ich dieses Portrait nicht beginnen. Als ich die Mädchen um ein Zitat bat, das zu ihnen und ihrer Persönlichkeit passt und sie beschreibt, hörte ich von Rebecca erstmal eine Weile nichts. Dann schickte sie mir die folgenden zwei Sprüche: „Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit; das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut“ (Perikles) und „Glücklich, wer das, was er liebt, auch wagt mit Mut zu beschützen“ (Ovid). Glück, Freiheit und Mut sind wohl nicht die Begriffe, mit denen sich eine 17-Jährige üblicherweise beschäftigt. Vielleicht ist das aber anders, wenn einen die Gesundheit immer wieder in ihre Schranken weist und einen nicht so machen lässt, wie man es sich vorstellt.

Rebecca wurde in der Vergangenheit mitunter von ihrem Knie daran gehindert zu zeigen, was sie wirklich drauf hat. Immer wieder blitzt aber auch ihr wahres Talent auf: So zum Beispiel bei den NRW-Landesverbandsmeisterschaften auf der Bahn 2008, wo sie den Sieg in der Einer-Verfolgung und zwei weitere Plätze auf dem Treppchen holte. Oder auf obigen Portraitbildern. Verdammt hübsch, zweifelsohne – aber vor allem: Was für eine Power. Was für ein Fokus. Ich bin mir sicher: Wenn die Frau erstmal richtig loslegt, können wir uns alle warm anziehen. Und ihre Gegnerinnen erst recht.

Ergebnisse

Zurück zur Übersichtsseite