Konzept

Selbstverständnis

Radsport ist unsere Leidenschaft. Emotionen, Einsatz, Euphorie und Siegestaumel, aber auch Kampf, Schmerzen, Leid und Niederlagen. Teamwork, Taktik und Wettkampf. Sauberer, fairer Wettkampf. Deswegen haben wir uns zusammengeschlossen, um als Team auf professionelle, aber ehrliche Weise sportlich erfolgreich zu sein. Wir glauben, dass wir durch die gezielte Förderung von Talenten dabei mehr erreichen als durch das Gießkannenprinzip. Wir setzen auf Qualität statt Quantität, Hingabe, Fairness, gesunden sportlichen Ehrgeiz und Teamgeist. Wir wollen nicht um jeden Preis die Besten sein, sondern das Beste aus uns herausholen.

Sportliche Ziele

Unser Fernziel ist es, die Zeitnormen zur Teilnahme an internationalen Rennen zu erreichen. Nach der Gründung im Jahre 2008 sind unsere Fahrerinnen in der Saison 2009 im zweiten Jahr der weiblichen Jugend gestartet und haben an einigen der in Deutschland ausgeschriebenen Rennen der Bundesliga teilgenommen, außerdem an Sichtungsrennen des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) sowohl auf der Straße als auch auf der Bahn.
2010 und 2011 starten die Fahrerinnen in der Klasse „Juniorinnen“,  in der sie an allen Rennen der Bundesliga und Sichtungsrennen des BDR teilnehmen. Auf der Bahn wird nach dem gelungenen Einstand weiterhin ein besonderer Fokus auf dem Dreiermannschaftszeitfahren liegen.

Trainingssteuerung

Bei Trainingssteuerung und Wettkampfkoordination setzen wir auf professionelle Hilfe: Teamchef Peter Kramer wird hierbei unterstützt von Sebastian Frese, Diplom-Sportwissenschaftler und Radsporttrainer mit B-Lizenz. Die Trainingssteuerung basiert auf den Messungen der SRM-Technik unseres Sponsors Schoberer Radmesstechnik in Jülich. Durch das SRM-Powermeter werden ständig wertvolle Daten gewonnen, die es den Trainern erlauben, das Training gezielt zu steuern und auf jede einzelne Fahrerin abzustimmen. Ergänzt wird die SRM-Leistungsmessung durch spiro-ergometrische Leistungsdiagnostiken, bei denen zusätzliche Erkenntnisse über den Trainingsstand gewonnen werden können.